Walz · Lucha · Kollegen

Rechtsanwälte

♦ Rufen Sie uns an: 07721 - 991 688 0 oder senden uns eine Nachricht. ♦

Um das Versicherungsrecht streiten?

Nicht genug, dass Sie sich in einer unangenehmen Situation befinden, die genug Nerven und Zeit kostet. Viele Versicherte tragen Streitigkeiten mit den Versicherungskonzernen aus. Dabei haben Sie schon vor Jahrzehnten eine Sachversicherung abgeschlossen und fleißig Ihre Beiträge bezahlt. Im Versicherungsfall erwarten Sie von Ihrer Versicherung, dass diese für entsprechende Schäden aufkommt.

Das Versicherungsrecht ist eine umfangreiche Rechtsart

Neben dem Strafgesetzbuch ist das Versicherungsrecht eines der umfangreichsten Gebiete. Dazu gehören Sachversicherung und Rechtsschutzversicherung oder Fälle der Lebensversicherung. Verlassen Sie sich in Streitfällen ausschließlich auf einen erfahrenen und kompetenten Rechtsanwalt auf diesem Spezialgebiet. Die Geltendmachung der Ansprüche ist eine wichtige Sache. Der Laie kann bei Auftreten eines Schadens, also Eintritt des Versicherungsfalles, einige Fehler machen. Diese lassen sich nicht mehr korrigieren, deshalb ist die richtige Vorgehensweise von größter Bedeutung. Sichern Sie sich Ihre Rechte mit kompetenter Beratung und Vertretung durch einen Fachanwalt.

Viele Fragen - Ihr Anwalt kennt die Antwort

Wer haftet bei Verletzungen, die durch ein Fitnessgerät verursacht wurden? Wer ist verantwortlich, wenn Sie sich auf einem eisglatten Parkplatz einen Bruch zuziehen? Die Lebensversicherung zahlt nicht, obwohl Sie als bezugsberechtigte Person eingetragen sind? Welche Leistungen gewährt eine Unfallversicherung und was beinhaltet die Gebäudeversicherung? Geht es um Fragen zu einer Versicherung in der Tierhalterpflicht, um eine private Altersvorsorge, die Kfz-Versicherung, Hausrat-, Rechtsschutz- oder Unfallversicherung? Alle diese Bereiche unterliegen dem Versicherungsrecht.

Schadensfälle richtig und rechtzeitig anmelden

Der Versicherungsnehmer hat nach Einbrüchen und Unfällen seiner Sachversicherung unverzüglich Meldung zu machen. Ansonsten kann die Zahlung verweigert oder gekürzt werden, so steht es in einem Großteil der Geschäftsbedingungen. Was bedeutet diese Frist, was ist versichert, welche Leistungen kann ich erwarten und wie sieht es mit dem Versicherungsrecht in der Lebensversicherung aus? Für viele Verbraucher sind die Policen ein Buch mit sieben Siegeln, die ausreichende Aufklärung seitens der Versicherung bleibt vielmals aus. Kompetenter Rechtsbeistand ist gefragt, Ihr Anwalt für Versicherungsrecht hilft Ihnen, Fehler von Anfang an zu vermeiden.